Johan Ryno komplettiert das HCL-Ausländerkontingent

Der Hockey Club Lugano teilt mit, dass er mit dem 33-jährigen schwedischen Stürmer Johan Ryno eine vertragliche Abmachung bis Ende der laufenden Saison 2019/2020 unterschrieben hat. Somit hat der Trainerstab das Ausländerkontingent komplettiert. Johan Ryno, geboren am 5. Juni 1986, in Örebrö (Schweden), ist ein Center (“left”) und von stattlicher Figur (196 cm, 98 kg).…

Letzte Billette fürs Tessiner Derby verfügbar

Es sind nur noch die letzten Eintrittsbillette auf Tribünen und Stehplätzen fürs Tessiner Derby, zwischen dem HC Lugano und HC Ambrì-Piotta, in der Cornèr Arena, von Dienstag, 11. Februar 2020, 19.45 Uhr, erhältlich. Die Eintrittskarten können über den Internet-Site von Ticket Corner sowie den Ticket Corner-Verkaufsstellen bei Manor und der Post (mit mindestens zwei Schaltern)…

Das Wochenende der Bianconeri-Familie

Mit zwei knappen Erfolgen haben die U20-Elite-Jungs ihren dritten Tabellenplatz noch stärker untermauert. Fünf Runden vor Ende der Qualifikationsphase weisen die Schützlinge des Trainerduos Luca Gianinazzi und Paolo Morini einen 7-Punktevorsprung auf den viertplatzierten EV Zug aus. Im Bild von Photobrusca & Luckyvideo ist Stürmer Lorenzo Canonica abgebildet. Hingegen setzte es für die U17-Elite der…

Der Abend der Legenden in einer Minute

Die 3 Legenden Bruno Rogger, Alfio Molina und Bernard Côté haben die Hall of Fame des HC Lugano eingeweiht und kamen in den Genuss der immensen Wertschätzung der Bianconeri-Anhängerschaft, an einem magischen und siegreichen Eishockeyabend. Die wunderbare Feier wurde vom HCL TV produziert und in einem einmütigen Beitrag eindrücklich zusammengefasst. (rsz)     Die 3…

HCL ruft Peter Iten in Erinnerung

Peter Iten, Spieler während drei Jahren und zwischen 1979 und 1982 beim Hockey Club Lugano, ist vor einigen Tagen viel zu früh verstorben. Iten wurde in der Nachwuchsabteilung des EHC Dübendorf gross. Er schloss sich mit 22 Jahren dem HCL an und bildete mit Martin Lötscher und Othmar Vogelsang eine torgefährliche Sturmlinie (s. Archivbild v.l.n.r.).…

Das Wochenende der Bianconeri-Familie

Nach zwei Niederlagen infolge kehrte die U20-Elite der Luganesi am Sonntagnachmittag in Genf zum Siegen zurück. Für die lange Heimreise hatten sie sich nämlich ein wertvolles 3-Punktepaket erkämpft. In der Rangliste belegen die Jungs des Trainergespanns Luca Gianinazzi und Luca Morini weiterhin den dritten Platz und haben dabei vier Zähler mehr auf dem Konto, als…

BERNARD CÔTÉ UND SEINE BIANCONERI-KARRIERE

Am Mikrophon von HCL TV spricht Bernard Côté über die Ehre in der Hall of Fame des HC Lugano aufgenommen geworden zu sein. Ferner erzählt über sein Leben in der Tifoso (Fan)-Weste sowie seine Erfahrungen mit der Nachwuchsabteilung der Luganesi. Schauen Sie sich das ganze Interview auf HCL TV an: BERNARD CÔTÉ E LA SUA…

Viel HCL in den Schweizer Nachwuchs-Nationalteams

Gleich neun Jungs aus der Nachwuchsabteilung des Hockey Club Lugano stehen in den verschiedenen Aufgeboten der Schweizer Nationalmannschaften, die während der Meisterschaftspause Anfang Februar 2020 an Turnieren im Einsatz stehen. Verteidiger Mattia Comolli (Jahrgang 2004) hat kürzlich an den Youth Olympic Games zu Lausanne teilgenommen, steht nun im Aufgebot der Schweizer U16-Nati von Trainer Thomas…

Drei Legenden in die HCL-Hall of Fame

TICKETS KAUFEN Im Zusammenhang mit der Partie Hockey Club Lugano gegen den HC Davos, von Freitag, 31. Januar 2020, in der Cornèr Arena, werden die ersten drei Spieler in die Hall of Fame der Bianconeri aufgenommen. Wie bei den besten Eishockey-Traditionen üblich, ist die Hall of Fame dazu bestimmt, die besten und verdientesten Spieler, Trainer,…

ALFIO MOLINA UND SEINE BIANCONERI-KARRIERE

Am Mikrophon von HCL TV erzählt Alfio Molina viele Kuriositäten zu seiner Eishockey-Karriere und deren Generation. Zudem spricht er über sein Leben als Tifoso (Fan) und dem Motto “Non mollare mai” (“Nie aufgeben”). Schauen Sie sich das Interview auf HCL TV an: ALFIO MOLINA E LA SUA CARRIERA BIANCONERA

Das Wochenende der Bianconeri-Familie

Nach sechs Siegen hintereinander ist die Erfolgsserie der Bianconeri-U20-Elite gerissen. Die Schützlinge des Trainergespanns Luca Gianinazzi/Paolo Morini mussten sich am Sonntagabend in der Cornèr Arena, den GCK Lions (Zürich) geschlagen geben. Dies nachdem sie noch am Freitag auswärts bei den SCL Tiger aus Langnau einen Erfolg nach Penaltyschiessen landeten. Nun liegen sie weiter auf dem…