Schweizer Eishockey trauert um Simon Schenk

Der Hockey Club Lugano, wie der gesamte Schweizer Sport, trauert um den Verlust von Simon Schenk, eine grosse Persönlichkeit, welche das Schweizer Eishockey in den letzten Jahrzehnten sehr geprägt hat. Simon Schenk erlag im Alter von 73 Jahren, während einer zweiten und notwendigen Herzoperation an einem Schlaganfall. Simon Schenk wurde im Emmental geboren, wo er…

Saison 2019/20 beendet

Der Hockey Club Lugano hat von der am Donnerstag gefällten Entscheidung Kenntnis genommen, dass die Saison 2019/2020 der National League, Swiss League, MySports League sowie der Regio League, aufgrund des COVID-19 (Coronavirus) per sofort beendet ist. Dazu spricht die Bianconeri-Klubleitung ihr grösstes Bedauern aus, denn damit werden die sportlichen Ambitionen der Spieler aus dem Profi-…

Die Freundschaftsspiele in Kloten und Burgdorf hinter verschlossenen Türen

Der Hockey Club Lugano erinnert alle, dass im Einklang mit den von den Eidgenössischen und kantonalen Behörden getroffenen Massnahmen gegen den Coronavirus entschieden wurde, dass die Bianconeri die beiden Partien dieser Woche beim EHC Kloten bzw. in Burgdorf gegen den HC Genf-Servette rigoros hinter verschlossenen Türen ausgetragen werden. Somit sind keine Eintrittskarten für die obenerwähnten…

Die U20-Elite steht in den Playoff-Halbfinals

Es war eine hartnäckige Schlacht, doch am Ende qualifizierte sich die U20-Elite der Bianconeri für die Playoff-Halbfinals! Dies nach dem sie sich zweimal hintereinander in der Verlängerung, in Spiel 3 in der Cornèr Arena und Spiel 4 in der Les Vernets-Halle zu Genf, durchsetzten. Damit haben die Jungs des Trainergespanns Luca Gianinazzi und Paolo Morini…

Zum Gedenken an Roger Corpataux

Die Bianconeri-Familie gedenkt mit Verbundenheit an Roger Corpataux, der am Montag, 2. März 2020, im Alter von 77 Jahren verstorben ist. Der sogenannte “Schnauzbart” schloss sich in der Saison 1964/1965 aus Fribourg kommend, der damaligen Resega-Truppe an. Ewiger, loyaler und treuer Reservegoalie von Torhüterlegende Alfio Molina, der kürzlich in der Hall of Fame des HCL…

National League: Playoffs fallen bis 15. März 2020 aus

Die Verantwortlichen der National League & Swiss League und die 24 Clubs beider Ligen diskutierten am Montag, 2. März 2020, im Rahmen einer ausserordentlichen Ligaversammlung (LV) in Ittigen das weitere Vorgehen hinsichtlich der Playoffs und Ranking Round. Dies im Zusammenhang mit dem vom Bundesrat verordneten Veranstaltungsverbot vom 28. Februar 2020, für Veranstaltungen mit mehr als…

Das Wochenende der Bianconeri-Familie

Am letzten Wochenende wurden die Playoffs der U20- und U17-Kategorien gestartet. Die Elite 20-Jungs des Trainergespanns Luca Gianinazzi und Paolo Morini stehen nach zwei Spielen beim Zwischenstand von 1:1. Am Freitag siegten die jungen Bianconeri zu Hause klar, bevor sie am Sonntag in der Les Vernets-Halle bei Genf-Servette eine ebenso deutliche Niederlage einstecken mussten. Spiel…

Lakers-Lugano stasera a Rapperswil a porte chiuse

Die SC Rapperswil-Jona Lakers bitten den Hockey Club Lugano, seine Fans darüber zu informieren, dass die Partie von Freitag, 28. Februar 2020, in der St. Galler Kantonalbank Arena, ebenso hinter verschlossenen Türen stattfindet. Der Entscheid wurde aufgrund des St. Galler Gesundheits-Departements, im Einvernehmen mit der Stadt Rapperswil-Jona, gefällt. (rsz)    

Ein Rekordabend

Das Hotel Splendide zu Lugano empfing am Mittwoch, 19. Februar 2020, den Golden Wings Club (GWC) des Hockey Club Lugano sowie die Stiftung HC Lugano Academy zum siebten Galaabend gemeinsam. An diesem Abend waren 280 Personen präsent. Inzwischen hat sich der Anlass zu einem “Must” für kantonale und Gemeindebehörden sowie Vertretern aus prestigeträchtigen Firmen und…

HCL-Zukunft beim Ticino Rockets-Projekt

Nach genauer Analyse seiner Entwicklungsstrategie der Nachwuchstalente hat der Verwaltungsrat der Hockey Club Lugano AG am Mittwoch, 19. Februar 2020, den Aktionären der Hockey Club Biasca AG (HC Ambrì-Piotta, Verein Hockey Club Biasca, HC Davos, GDT Bellinzona) mitgeteilt, dass der HCL ab der kommenden Saison die Rolle als Minderheitsaktionär, analag dem HC Davos, einnimmt. Der…

Das Wochenende der Bianconeri-Familie

Die U20-Elite-Equipe landete den fünften Sieg hintereinander und liegt damit drei Runden vor Ende der Regular Season (Qualifikationsphase) auf dem dritten Tabellenplatz. Am Mittwoch treten die Bianconeri-U20-Jungs in der PostFinance Arene bei Leader SC Bern an, welcher in der Rangliste einen Vier-Punktevorsprung auf die Luganesi ausweist. Im Bild von Photobrusca & Luckyvideo ist Stürmer Gianluca…

Das Wochenende der Bianconeri-Familie

Mit zwei knappen Erfolgen haben die U20-Elite-Jungs ihren dritten Tabellenplatz noch stärker untermauert. Fünf Runden vor Ende der Qualifikationsphase weisen die Schützlinge des Trainerduos Luca Gianinazzi und Paolo Morini einen 7-Punktevorsprung auf den viertplatzierten EV Zug aus. Im Bild von Photobrusca & Luckyvideo ist Stürmer Lorenzo Canonica abgebildet. Hingegen setzte es für die U17-Elite der…

HCL ruft Peter Iten in Erinnerung

Peter Iten, Spieler während drei Jahren und zwischen 1979 und 1982 beim Hockey Club Lugano, ist vor einigen Tagen viel zu früh verstorben. Iten wurde in der Nachwuchsabteilung des EHC Dübendorf gross. Er schloss sich mit 22 Jahren dem HCL an und bildete mit Martin Lötscher und Othmar Vogelsang eine torgefährliche Sturmlinie (s. Archivbild v.l.n.r.).…

Das Wochenende der Bianconeri-Familie

Nach zwei Niederlagen infolge kehrte die U20-Elite der Luganesi am Sonntagnachmittag in Genf zum Siegen zurück. Für die lange Heimreise hatten sie sich nämlich ein wertvolles 3-Punktepaket erkämpft. In der Rangliste belegen die Jungs des Trainergespanns Luca Gianinazzi und Luca Morini weiterhin den dritten Platz und haben dabei vier Zähler mehr auf dem Konto, als…

Viel HCL in den Schweizer Nachwuchs-Nationalteams

Gleich neun Jungs aus der Nachwuchsabteilung des Hockey Club Lugano stehen in den verschiedenen Aufgeboten der Schweizer Nationalmannschaften, die während der Meisterschaftspause Anfang Februar 2020 an Turnieren im Einsatz stehen. Verteidiger Mattia Comolli (Jahrgang 2004) hat kürzlich an den Youth Olympic Games zu Lausanne teilgenommen, steht nun im Aufgebot der Schweizer U16-Nati von Trainer Thomas…