Nodari kommt in die Cornèr Arena und Marti geht

Der Hockey Club Lugano hat mit dem Hockey Club Lausanne sowie den beiden involvierten Spielern ein Abkommen für einen Austausch mit sofortiger Wirkung, der beiden Verteidiger abgeschlossen, die somit beide zu ihren Ausbildungsklubs heimkehren. Der 26-jährige Aurélien Marti verlässt die Cornèr Arena, um sich sofort in Lausanne niederzulassen, wo er aufgewachsen ist. Marti stand in…