Transfermarkt: HCL-Standpunkt

Zwei Wochen nach dem notgedrungenen Saisonende 2019/2020, wegen dem Coronavirus (COVID-19) informiert der Hockey Club Lugano seine Tifosi (Fans) über den aktuellen Stand der hauseigenen Transfertätigkeiten im Hinblick auf die Zukunft. Die derzeitige Unsicherheit darüber, wann zur so sehr vermissten Normalität zurückgekehrt werden kann, hoffen wir natürlich, dass dies so rasch als möglich geschieht, erschwert…