Giovanni Morini mit Kreuzbandriss

Die am Dienstag in der Ars Medica-Klinik zu Gravesano ausgeführten medizinischen Untersuchungen haben beim HCL- und italienischen Nationalmannschafts-Stürmer Giovanni Morini, den bereits in der Slowakei befürchteten Kreuzbandriss bestätigt. Während den ersten Minuten im Startspiel, zwischen der Schweiz und Aufsteiger Italien an der A-Weltmeisterschaften im slowakischen Bratislava, zog sich Morini diese schwerwiegende Verletzung am linken vorderen…