Der Hockey Club Lugano teilt mit, dass die Tribünenplätze für Spiel 4, der Playoff-Viertelfinals zwischen dem HCL und EV Zug, von Samstag, 16. März 2019 (20.00 Uhr), in der Cornèr Arena, quasi ausverkauft sind (Foto Ti-Press, D. Agosta).

Nur exklusiv im HCL-Sekretariat sind die letzten Sitzplätze im Sektor C und noch einige wenige Billette auf der West-Tribüne, notabene wegen reduzierter Sicht mit entsprechendem Rabatt, erhältlich.

Weitere Billette für die Stehplatz-Sektoren Curva Nord sowie Curva Salvatore sind indes noch Online über die Homepages www.hclugano.ch, Ticket Corner und den Ticket Corner Verkaufsstellen bei Manor und der Post (mit mindestens zwei Schaltern) zu erstatten. Hingegen bereits ausverkauft, ist der Stehplatz-Sektor der Gästemannschaft.

Das HCL-Sekretariat in der Via Maraini 15A, Pregassona, ist während der Woche, wie folgt geöffnet: 08.30 – 12.00 sowie 14.00 – 18.00 Uhr.

Ferner wird daran erinnert, dass per Telefon oder E-Mail eingegangene Bestellungen nicht berücksichtigt werden.

(rsz)