Alle Nachrichten
04.10.2015

HC Lugano - HC Fribourg-Gottéron - die perfekte Partie

Darauf haben wir lange - zu lange - gewartet! Nun ist die perfekte Partie, welche das Ziel der Bianconeri-Panther ist, gegen Leader HC Fribourg-Gottéron, beim überzeugenden 4:1-Erfolg zu Hause in der Resega, endlich eingetroffen.

Nach Spielschluss sprach HCL-Cheftrainer Patrick Fischer klare Worte: "Heute Abend haben wir den entsprechenden Preis bezahlt, die Checks zu Ende geführt, Druck aufs gegnerische Gehäuse ausgeübt und keine Puckverluste in der gefährlichen Zone verzeichnet. In wenigen Worten zusammengefasst, habe ich eine Mannschaft gesehen, die Opferbereitschaft bewies, welche jedesmal über die gesamte Spieldauer gefragt ist."
 
In der Tat gibt es dazu wenig zu ergänzen. So haben die Luganesi gegen die Saanestädter vor allem sich selbst bewiesen, welches beachtliche Niveau sie erreichen können. Dies natürlich nur, wenn alle konzentriert, entschlossen und sich schonungslos fair einsetzen.

Natürlich kann niemand verlangen, dass dies in jeder Partie, wie am Samstagabend, gelingt. In Sachen Intensität, Dynamik und Forechecking klappten diese Faktoren z. B. im ersten Drittel gegen Bykow & Co. hervorragend. Mit dem erarbeiteten Selbstvertrauen könnte nun die positive Wende in der Meisterschaft des HC Lugano eingeläutet sein.
 
Für die Differenz sorgte das Kollektiv, notabene völlig zu recht. Trotzdem dürfte dieser Abend für Grégory Hofmann unvergesslich bleiben, der gegen Gottéron einen Hattrick binnen weniger als 20 Minuten realisierte. Es war der Erste in der National League A für den Stürmer mit der Nummer 15. Dabei konnte er von der gütigen Mithilfe Petterssons und Filppulas profitieren. Allerdings war Hofmann nicht nur Skorer, sondern wirbelte die Abwehrreihen des Teams von Trainer Gerd Zenhäusern, durch seine unwiderstehlichen Beschleunigungen, immer wieder mächtig durcheinander.
 
Wichtig ebenso der Beitrag der Jungen aus dem eigenen Lager. Fazzini fand dabei zum Torjubel zurück, während Sartori, Morini sowie Romanenghi über die ganze Dauer regelmässig mit wertvollen Einsätzen zum tollen Erfolg beitrugen. (rsz)


züruck