Alle Nachrichten
23.11.2017

700 Bianconeri-Spiele für Sannitz

Gemäss den vom HCL angewendeten Kriterien, bei denen ein Spieler effektiv auch im Einsatz stand und nicht nur auf dem Schiedsrichter-Matchblatt aufgeführt wurde, bestritt Raffaele Sannitz am letzten Samstag beim EHC Biel sein 700. Spiel im Dress des Hockey Club Lugano.

Die Klubleitung zeichnet Raffaele, im Zusammenhang mit der Partie von Freitag, 24. November 2017, 19.45 Uhr (Resega), gegen den EV Zug aus.

Der Stürmer mit der Nummer 38 bestreitet zur Zeit seine 17. Meisterschaft mit unseren Farben. Währenddem gewann er zwei Schweizer Meistertitel (2003 und 2006).

Im Gesamtklassement dieser Kategorie nähert sich der 34-jährige Center aus dem Mendrisiotto in grossen Schritten einem Podestplatz.

Anschliessend die Bianconeri 10-Bestenliste dieser Kategorie:

Julien Vauclair, 821 Spiele
Sandro Bertaggia, 789 Spiele
Jean-Jacques Aeschlimann, 711 Spiele
Raffaele Sannitz, 700 Spiele
Andy Näser, 693 Spiele
Flavien Conne, 587 Spiele
Steve Hirschi, 580 Spiele
Sébastien Reuille, 532 Spiele
Alfio Molina, 514 Spiele
Keith Fair, 502 Spiele

(rsz)


züruck