Alle Nachrichten
26.10.2017

Ignazio Cassis am Samstag, 28. Oktober 2017, Gast in der Resega

Der Hockey Club Lugano fühlt sich geehrt mitzuteilen, dass der neue Bundesrat Ignazio Cassis als Gast des Luganeser Stadtklubs, die Partie vom kommenden Samstag, 28. Oktober 2017, 19.45 Uhr, in der Resega, das Spiel HC Lugano-Lausanne HC, besucht.

Nach zehn Jahren im Nationalrat wurde Ignazio Cassis, am 20. September 2017, brillant und mit 125 von 244 Stimmen des Natioanlrates in den Bundesrat gewählt. Dabei wird er in den nächsten Tagen im Bundeshaus das Amt des Aussenministers übernehmen. Cassis ist der achte Bundesrat in der Geschichte, der aus der italienischen Schweiz stammt. (Foto Ti-Press).
 
Begleitet von HCL-Klubpräsidentin Vicky Mantegazza und seinem Nationalratskollegen Fabio Regazzi, Verwaltungsratsmitglied Hockey Club Lugano AG, wird der neue Bundesrat symbolisch das erste Bully ausführen.
 
(rsz)


züruck