Alle Nachrichten
01.09.2017

Brunner fällt rund 3 Monate aus

Damien Brunner hat sich weiteren medizinischen Abklärungen unterzogen. Dabei wurde die genaue Herkunft seiner Schulterverletzung unter die Lupe genommen, die er sich im Vorbereitungsspiel am letzten Mittwoch und im dritten Drittel, nach einem harten Check gegen IK Malmö Pantern (Schweden), zugezogen hatte. 

Nach Absprache, zwischen dem Ärzteteam und der HCL-Klubleitung wird sich der Bianconero-Stürmer in den nächsten Tagen einer Operation unterziehen, um die Schultereckgelenkluxation zu reduzieren und stabilisieren.

Damit fällt der Stürmer schätzungsweise rund drei Monate aus.
 
(rsz)


züruck