Alle Nachrichten
30.05.2017

HCL bei Schweizer U16- und U17-Nationalteams gut vertreten

Die Schweizer U16- und U17-Nationaltrainer haben in den letzten Tagen ihre entsprechenden Aufgebote, für die Sommer-Trainingslager im Juli 2017 in Davos, bekanntgeben.

In der U17-Auswahl von Cheftrainer Martin Höhener wurde Bianconeri-Verteidiger Alessandro Villa (Jahrgang 2001) aufgeboten. 
 
Hingegen für die beiden U16-Equipen (Team Rot und Team Weiss) fanden vier Jugendliche aus der HCL-Nachwuchsabteilung Aufnahme. Dabei handelt es sich um: Verteidiger Alessandro Comploj und Gabriel Mini sowie Stürmer Stefano Bottini und Gianluca Cortiana (alle 2002).
 
Dazu stehen für die beiden U16-Teams drei weitere Bianconeri-Nachwuchskräfte auf Pikett: Torhüter Diego Giovannacci, Verteidiger Dylan Stornetta sowie Stürmer Gregory Bedolla.
 
Kompliment!

(rsz)


züruck